Tracking pixel
Das Sekretariat der Eidgenössischen
Spielbankenkommission ESBK sucht:

Juristische/r Hochschulpraktikant/in

100%-100% / Bern
Gemeinsam gewinnen.
Leisten Sie Ihren persönlichen Beitrag in der Strafverfolgung im Zusammenhang mit illegalem Glückspiel.

Ihre Aufgaben

  • Mitwirken bei der Erledigung von Verfahren unter Anwendung des Verwaltungsstrafrechts
  • Protokollieren der durchgeführten Einvernahmen von Beschuldigten
  • Redigieren von Berichten und erarbeiten von Vorschlägen für Schlussprotokolle
  • Ausübung der Tätigkeit vorwiegend in deutscher Sprache
 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium (MLaw)
  • Besonderes Interesse für die Strafverfolgung
  • Gute redaktionelle Fähigkeiten, versierte Anwendung von MS Office
  • Rasche Auffassungsgabe und Sinn für das Wesentliche
  • Gute Kenntnisse einer zweiten Amtssprache

Zusätzliche Informationen


Die Stelle ist auf ein Jahr befristet.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Frau Andrea Wolfer, Tel. 058 463 58 37, gerne zur Verfügung.
Referenznummer: 417-1228

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Über uns


Das Sekretariat der Eidgenössischen Spielbankenkommission (ESBK) übt die unmittelbare Aufsicht über die Spielbanken aus, veranlagt die Spielbankenabgabe, ist zuständig für die Vertretung vor eidgenössischen und kantonalen Gerichten und die Verfolgung von Straftaten nach dem Geldspielgesetz. Es unterstützt die Kommission in all ihren Aufgaben. Die ESBK ist unabhängig. Administrativ ist sie dem Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartement EJPD zugeordnet.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Arbeitsort: Eigerplatz 1, 3007 Bern