Tracking pixel
Das Bundesamt für Statistik BFS sucht:

Lehrstelle als Polygraf/in EFZ

100% / Neuchâtel
Statistik zählt. Auch für Sie.
Wir bieten eine abwechslungsreiche und spannende Lehrstelle als
Polygraf/in EFZ.
Dank deiner Motivation und deinem gestalterischem Flair, verwandelst du in
einem Team von 20 Leuten statistische Daten in schöne Publikationen aller
Formate. Dafür benutzt du die neusten Programme. Für deine Aufträge hast
du selbstständig Kontakt mit unseren Kunden und begleitest die Arbeiten bis
zur Veröffentlichung.

Deine Aufgaben

  • Layouten von unterschiedlichen Publikationen für den Druck, das Internet und für Mobilegeräte
  • Erstellen von spannenden Grafiken
  • Bildbearbeitung
  • Gestalten von Flyern, Poster und Eventmaterial
 

Dein Profil

  • Gespür für Ästhetik
  • Exaktheit und Methodik
  • Interesse an Informatik
  • Teamfähigkeit
  • Gute Kenntnisse zweier Amtssprachen

Zusätzliche Informationen


Für weitere Auskünfte wendest du dich bitte an Frau Rachel Epiney, Berufliche Gundbildung, Tel. +41 (0) 58 463 67 27

Voraussetzung: Bestandener Eignungstest Viscom (Schweizerischer
Verband für visuelle Kommunikation)

Interne Referenz: PERSappoly2009
Referenznummer: 43416

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Über uns


Das Bundesamt für Statistik (BFS) ist das nationale Kompetenzzentrum der öffentlichen Statistik der Schweiz. Es produziert und publiziert statistische Informationen über wichtige Lebensbereiche unserer Gesellschaft und ergänzt diese durch übergreifende Analysen und Indikatorensysteme. Diese Informationen dienen der Meinungsbildung in der Bevölkerung sowie der Planung und Steuerung von zentralen Politikbereichen und leisten einen wichtigen Beitrag für ein modernes demokratisches Staatswesen.

Informationen zur Sektion «Diffusion und Amtspublikationen»
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Ihr Arbeitsort: Espace de l'Europe 10, 2010 Neuchâtel