Das Bundesamt für Landwirtschaft BLW sucht per 1. August 2020 zwei:

Lernende Kauffrau/Kaufmann EFZ

100% / Liebefeld
Landwirtschaft und Ernährung: gestalte mit!
Ein vielseitiges und spannendes Arbeitsumfeld wartet auf dich. In verschiedenen Fachbereichen wirst du von aufgestellten und erfahrenen Praxisausbildenden begleitet und ausgebildet. Gemeinsam mit deinen 5 Mitlernenden erledigst du abwechslungsreiche Tätigkeiten für das BLW. Bei uns erlernst und erledigst du kaufmännische Arbeiten und erhältst spannende Einblicke in die Schweizer Landwirtschaft und Agrarpolitik.

Deine Aufgaben

  • Erwerben von praktischen Kenntnissen in verschiedenen Fachbereichen (Backoffice, Informatik, Kommunikation, Personal und Finanzen)
  • Verfassen von diversen Dokumenten wie Briefe, E-Mails, Protokolle und Berichte
  • Organisieren von Anlässen und Sitzungen
  • Erlernen der administrativen und organisatorischen Abläufe
  • Vertiefen des Wissens in Staats- und Verwaltungskunde sowie der Schweizer Landwirtschaft und Agrarpolitik
 

Deine Kompetenzen

  • Freude an Fremdsprachen (bei uns wird Deutsch, Französisch und Italienisch gesprochen)
  • Gute Informatikgrundkenntnisse
  • Interesse an der Schweizer Landwirtschaft und am politischen Geschehen
  • Teamfähig, motiviert und zuverlässig
  • Verantwortungsbewusst und selbstständig

Zusatzinformationen


Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich jetzt online.

Ergänzende Auskünfte erteilen dir gerne: Margarita Lince, Berufsbildnerin, Tel. 058 462 35 73, margarita.lince@blw.admin.ch und Claudia Ryter Bhend, Stv. Berufsbildnerin, Tel. 058 462 54 99, claudia.ryter@blw.admin.ch

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.
Referenznummer: 39423

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für den Agrarsektor. Es hat den Auftrag, die Agrarpolitik zu vollziehen und deren Weiterentwicklung vorzubereiten sowie, zusammen mit der Agroscope (landwirtschaftliche Forschungsanstalt), im Interesse einer nachhaltigen Land- und Ernährungswirtschaft zu forschen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Schwarzenburgstrasse 165, 3097 Liebefeld