Tracking pixel
Das Bundesamt für Statistik BFS sucht:

Praktikantin Berufsmaturität (HMS 3+1) / Praktikant Berufsmaturität (HMS 3+1)

100% / Neuchâtel
Statistik zählt. Auch für Sie.
Dank Ihrer dynamischen Art und Ihrer Lernbereitschaft erfassen Sie die
verschiedenen Themenbereiche der Schweizer Statistik. Sie schliessen Ihre
Lehre mit einem EFZ als Kauffrau bzw. Kaufmann mit Basis-Grundbildung,
erweiterter Grundbildung oder Berufsmaturität ab.

Ihre Aufgaben

  • Datenbearbeitung und -erfassung im Betriebs- und Unternehmensregister (BUR)
  • Telefonische Unterstützung der verschiedenen Sektionsbereiche
  • Abwicklung der Korrespondenz mit den Unternehmen
  • Organisation von Sitzungen und Verfassen von Protokollen
  • Weitere administrative Aufgaben in Zusammenhang mit den verschiedenen Bereichen der Sektion
 

Ihr Profil

  • Abschluss einer Handelsschule im Sommer 2021
  • Interesse für Statistik und die Arbeit in der öffentlichen Verwaltung
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Motivation, Offenheit für Neues und Flexibilität
  • Gute Kenntnisse zweier Amtssprachen

Zusätzliche Informationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Rachel Epiney, Verantwortliche für die berufliche Grundbildung, Tel. +41 (0) 58 463 67 27

Interne Referenz: PERSJ-FORM2009
Referenznummer: 43418

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Über uns


Das Bundesamt für Statistik (BFS) ist das nationale Kompetenzzentrum der öffentlichen Statistik der Schweiz. Es produziert und publiziert statistische Informationen über wichtige Lebensbereiche unserer Gesellschaft und ergänzt diese durch übergreifende Analysen und Indikatorensysteme. Diese Informationen dienen der Meinungsbildung in der Bevölkerung sowie der Planung und Steuerung von zentralen Politikbereichen und leisten einen wichtigen Beitrag für ein modernes demokratisches Staatswesen.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Ihr Arbeitsort: Espace de l'Europe 10, 2010 Neuchâtel