Die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS) sucht:

Sachbearbeiter/ Sachbearbeiterin

80 - 100% / Genf

Suchen Sie eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im Bereich der Sozialversicherungen und wünschen Sie Ihre sprachlichen und analytischen Fähigkeiten zu entfalten?

Ihre Aufgaben

  • Vervollständigen von allen erforderlichen Auskünften und Unterlagen zur Beurteilung des Anspruchs im Rahmen der bilateralen und internationalen Abkommen
  • Zusammenarbeiten mit dem ärztlichen Dienst der IV-Stelle zur Prüfung der medizinischen Voraussetzungen für den Leistungsanspruch
  • Begutachten aller für den Erlass der Verfügung relevanten Sachverhalte
  • Überprüfen des Anspruchs bei laufenden Leistungen durch amtliche Revisionen
  • Verfassen der entsprechenden Korrespondenz auf Italienisch, Französisch und Deutsch
 

Ihre Kompetenzen

  • Kaufmännische Ausbildung (EFZ als Kauffrau/Kaufmann, Handelsdiplom oder Handelsmatura)
  • Analytisches Denkvermögen und Sinn für grössere Zusammenhänge bei der Bearbeitung der Dossiers
  • Verantwortungssinn und Entschlusskraft
  • Kontaktfähigkeit und Sozialkompetenz zur Gewährleistung eines qualitativ hochstehenden Kundendienstes
  • Beherrschung von zwei Amtssprachen und gute Kenntnisse einer dritten Amtssprache. Gute Portugiesischkenntnisse sind ein Plus.

Zusatzinformationen


Frau Nadine Dumoulin Arpin, HR Business PartnerTel. 058 461 90 31
Referenznummer: 39864

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS), welche mehr als 800 Mitarbeitende zählt, ist das zentrale Ausführungsorgan der Sozialversicherungen AHV/IV/EO. Wir sind ebenfalls verantwortlich für die Umsetzung dieser Versicherungen im Ausland und für die Bundesangestellten der angegliederten Verwaltungen. Aufgrund unserer internationalen Tätigkeiten unterhalten wir Beziehungen mit fast 100 Ländern.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Avenue Edmond-Vaucher 18, 1211 Genève