Tracking pixel
Das Informatik Service Center ISC-EJPD sucht:

Senior System-Spezialist/in Proxy/Firewall

80%-100% / Bern
IT für die innere Sicherheit der Schweiz
Zusammen mit dir betreiben wir die Netzzugangsplattformen, welche die unterschiedlichen Netzzonen für Fachanwendungen in den Bereichen Justiz, Polizei und Migration gegen aussen schützen.

Deine Aufgaben

  • Konfigurieren, Betreiben, Überwachen und Weiterentwickeln der Firewall- und Proxy-Infrastruktur
  • Verantwortlich für die Einhaltung der Security-Policies des Departements und für die Service Level Agreements der Kunden
  • Unterstützen anderer Fachbereiche bei interdisziplinären Fragestellungen
  • Lösen von Supportanfragen (2nd/3rd Level)
  • Unterstützen von Kunden und Projekten bei technischen und konzeptionellen Anliegen
  • Durchführen von komplexeren Migrationsprojekten
 

Dein Profil

  • Höhere Fachausbildung in Informatik oder vergleichbare technische Ausbildung
  • Zertifizierungen auf Fortinet sind von Vorteil
  • Erfahrung in Netzwerk-, Proxy- und Firewalltechnologien sowie Grundkenntnisse anderer Plattformen (Windows-Server, Storage)
  • Bereitschaft zu Pikettdienst und Wartungsarbeiten ausserhalb der Büroarbeitszeiten
  • Aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen und Englischkenntnisse

Zusätzliche Informationen


Fachliche Auskünfte erteilt dir gerne: Herr Martin Schwab, Leiter IT-Infrastruktur, Tel. 058 462 30 36.
Referenznummer: 485-4444

Über uns


Das Informatik Service Center ISC-EJPD ist der zentrale Informatik-Leistungserbringer im Eidg. Justiz- und Polizeidepartement. Hohe Kundenzufriedenheit und wirtschaftliche Leistungserbringung zählen zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren. Das ISC-EJPD entwickelt und betreibt Fachanwendungen für die Bereiche Polizei, Justiz und Migration des EJPD, sowie für weitere Leistungsbezüger in der kantonalen und/oder kommunalen Verwaltungen. Unsere Anwendungen und Infrastrukturen erfüllen höchste Anforderungen bezüglich Datenschutz, Sicherheit und Verfügbarkeit.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Arbeitsort: Eichenweg 3, 3052 Zollikofen