Tracking pixel
Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT sucht eine/einen:

Solution Architect Digital Workplace

80 - 100% / Bern/Zollikofen
Wieviel (B)IT steckt in dir?
Beim Bundesamt für Informatik und Telekommunikation sind die Weichen für die digitale Zukunft der Bundesverwaltung gestellt; ob mit neusten Technologien wie BigData, IoT, Blockchain, S4/HANA, Microservices, aPaas oder in neuen agilen Formen der Zusammenarbeit wie Scrum, SAFe und DevOps, fehlt es bei uns nicht an Themen, welche die Industrie derzeit bewegen. Im Zentrum steht der digitale Arbeitsplatz der Zukunft, der unseren ca. 30'000 Mitarbeitern zeit- und ortsungebunden alle nötigen Werkzeuge für eine effiziente Zusammenarbeit zur Verfügung stellt. Dabei spielen vor allem Cloud- und Virtualisierungstechniken eine grosse Rolle. Siehst du dich in der Führung dieses anspruchsvollen Themas? Dann brauchen wir genau dich!

Deine Aufgaben

  • Deine Architekturen prägen massgeblich die Entwicklung des zukünftigen digitalen Arbeitsplatzes der Bundesverwaltung mit Schwerpunkten auf Cloud- und Virtualisierungstechnologien, sowie die Roadmap zu diesem Ziel
  • Du entwirfst Strategien und Lösungsdesigns unter Einbezug von Machbarkeit, Risiko, State-of-the-Art Technologien, Best Practices des Unternehmens als auch wirtschaftlicher Aspekte
  • In der Umsetzungsphase übernimmst du die technische Produktsteuerung unter Anwendung agiler Methoden innerhalb der Digital Workplace Vorhaben
  • Deine Lösungsarchitektur kannst du in Entscheidungsgremien des BITs sowie des Bundes kommunizieren, vertreten und durchsetzen
  • Im Sinne von "Co-Creation" bindest du den Kunden jederzeit aktiv in den Entwicklungsprozess mit ein. Trend-, Markt- und Technologie-Analysen und deren Bewertung runden deine Aufgaben ab
 

Dein Profil

  • Neben einem Hochschulabschluss (mind. Fachhochschule) verfügst du über eine mehrjährige Berufserfahrung und Expertise im Bereich Solution Design/Architecture/Implementierung und Migration von komplexen Umgebungen. Ausgeprägte Kenntnisse der Architekturdokumentation, z. B. ARC42 sind Voraussetzung
  • Du bringst fundierte Kenntnisse in Microsoft Backend und Workplace Technologien (AD, MS Exchange, O365, SCCM, Citrix XenApp/XenDesktop) mit
  • Du hast Spass dich in neue Themenbereiche einzuarbeiten und handelst proaktiv. Dabei zählst du Selbstmanagement und eine kreative Arbeitsweise zu deinen Stärken. Horizontales Denken und Veränderungsbereitschaft zeichnen dich aus. Dazu verfügst du über Kenntnisse im Innovationsmanagement, deren Methoden und Vorgehensweisen
  • Du kommunizierst auf Augenhöhe, kannst sicher Auftreten und verfügst über ein hohes Abstraktions- und Analysevermögen. Deine Koordinationsfähigkeit unterstreichst du mit vernetztem Handeln als auch lösungsorientiertem Denken
  • Du verfügst über gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen, passive Kenntnisse der dritten Amtssprache sowie gute Englischkenntnisse

Zusätzliche Informationen


Fachliche Auskunft erteilt Ihnen gerne:
Herr Jakob Erber, Leiter Lösungsarchitektur, Tel. 058 463 08 94

Allfällige postalische Bewerbungen sendest du bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern
Referenznummer: 609-43183

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Über uns


Du trägst dazu bei, dass ein moderner Staat funktionieren kann. Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) ist in diesem Bereich eines der Kompetenzzentren des Bundes. Wir gestalten die Zukunft der Schweiz mit, indem wir der Bundesverwaltung wirtschaftliche, sichere, benutzer- und bürgerfreundliche Informatiklösungen entwickeln und bei deren Implementation unterstützen. Wir bieten einen zeitgemässen Arbeitsplatz in einem Open-space Büro in dem der stetige Austausch mit deinen Kollegen/Kolleginnen gefördert wird. Zudem hast du die Möglichkeit auch von zu Hause oder kreativen und innovativen Projekträumen aus zu arbeiten. Mit einem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot fördern wir dich und deine Zukunft bei uns im Bundesamt für Informatik und Telekommunikation.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Eichenweg 1, 3052 Zollikofen