Tracking pixel
Das Informatik Service Center ISC-EJPD sucht:

System-Spezialist/in Fernmeldeüberwachung

80%-100% / Bern
IT für die innere Sicherheit der Schweiz
Deine Passion ist es, Leben zu retten und Verbrechen zu bekämpfen? Dann unterstütze unser Team mit deiner professionellen Arbeit.

Deine Aufgaben

  • Betreiben der Plattformen zur Notsuche und Fernmeldeüberwachung
  • Engineeren und Patchen der Systeme, vorwiegend
  • Analysieren, Lösen und Beheben von teilweisen komplexen Störungen, evtl. auch unter Einbezug des Lieferanten
  • Überwachung und Engineering des Monitorings mit Groundwork und Splunk
  • Sicherstellen der hohen Systemverfügbarkeit (7x24h)
 

Dein Profil

  • Abgeschlossene Grundbildung sowie langjährige Informatik-Erfahrung
  • Routinierter Umgang mit Windows- und nach Möglichkeit mit Linux-Systemen
  • Aktuelle Kenntnisse über VMware, idealerweise auch Citrix, und Netscaler
  • Gute Kenntnisse über relationale DBs (SQL) und Monitoring-Themen sowie verschiedener Script-Sprachen (z.B. Python, Powershell, Commandline o.ä.)
  • Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie Englischkenntnisse (Haupt- und Arbeits-sprache ist Deutsch)

Zusätzliche Informationen


Für fachliche Auskünfte steht dir Sven Lehmann, Leiter Kernsysteme, Tel. 058 463 39 64, gerne zur Verfügung.
Referenznummer: 485-796

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Über uns


Das Informatik Service Center ISC-EJPD ist der zentrale Informatik-Leistungserbringer im Eidg. Justiz- und Polizeidepartement. Hohe Kundenzufriedenheit und wirtschaftliche Leistungserbringung zählen zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren. Das ISC-EJPD entwickelt und betreibt Fachanwendungen für die Bereiche Polizei, Justiz und Migration des EJPD. Unsere Anwendungen und Infrastrukturen erfüllen höchste Anforderungen bezüglich Sicherheit und Verfügbarkeit.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Arbeitsort: Eichenweg 3, 3052 Zollikofen