Tracking pixel
Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT sucht einen/eine:

T-Shape Cloud Architect

80 - 100% / Bern/Zollikofen
Wieviel (B)IT steckt in dir?
Du bist motiviert und erfahren in Software oder System Architecture und siehst dich als Crack für Kubernetes und Cloud Services? Neben deiner Begeisterung für moderne Cloud-Technologien bist du ein Organisationstalent und zeigst auch Interesse für agile Produktentwicklung, den Verkauf unserer Produkte sowie finanzielle Themen? Dann möchten wir dich gerne kennen lernen! Gemeinsam im DevOps-Team entwickelst du Cloud Services wie PostgreSQL, MinIO, Kafka oder Secure Vault auf der Basis von Container-Technologie vom Prototyp bis zur Marktleistung. Mit deiner Hilfe stellen wir sicher, dass die Dienste automatisiert, ausfallsicher und in hoher Qualität bereitstehen und die Anwendungen unserer Kunden/Kundinnen ohne Unterbruch betrieben werden können.

Deine Aufgaben

  • In einem agilen und interdisziplinären DevOps-Team entwickelst und betreibst du container-basierte Cloud Services über alle Phasen des Lifecycles hinweg (Technologien Kubernetes, Helm, Docker)
  • Du verantwortest die Weiterentwicklung der Architektur hinsichtlich Stabilität, High-Availability und Hybrid Cloud, analysierst und optimierst Reliability und Performance, implementierst automatisierte Tests zur Sicherstellung der Qualität und verbesserst kontinuierlich das Monitoring, Logging und Alerting
  • Durch das Verfolgen der aktuellen technologischen Trends erarbeitest du Vorschläge für die strategische Ausrichtung des eingesetzten Technologie-Stack
  • Du berätst unsere Kunden sowie Kundinnen und vermittelst dein Know-how an unser Team und unsere Lernenden
  • Du unterstützt die Product Owners bei der Verrechnung und Budgetierung, arbeitest bei der Produktentwicklung mit, legst Preismodelle fest und pflegst laufend unsere von Factsheets
 

Deine Kompetenzen

  • Du bringst eine höhere Ausbildung (ETH/Uni/FH) in Informatik mit Schwerpunkt Software/System Engineering oder eine vergleichbare Ausbildung mit
  • In den Bereichen Systems Engineering oder Software-Entwicklung hast du bereits mehrjährige Erfahrung und beherrschst eine oder mehrere Programmier- und Scriptingsprachen (z. B. Golang, Java, C#, Bash)
  • Vertieftes Verständnis und Erfahrung im Einsatz von Container Technologien (Kubernetes, Cloud Foundry) nimmst du bereits mit, von Vorteil hast du auch Kenntnisse der Cloud Services (z. B. Kafka, PostgreSQL, MinIO, Keycloak, Prometheus, Grafana) und Automatisierungswerkzeugen
  • Du begeisterst dich für neue Technologien, Softwareentwicklung sowie Cloud, fühlst dich in einem selbstorganisierten, agilen Team wohl und bringst aktiv deine Expertise und Ideen ein. Im Sinne von T-Shape interessiert du dich für deine Nachbarsdisziplinen
  • Gute Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie sehr gute Englischkenntnisse nimmst du mit. Sprichst du sogar noch eine dritte Amtssprache, ist das von Vorteil

Zusatzinformationen


Fachliche Auskünfte erteilt dir gerne:
Herr Jörg David, Leiter Entwicklung Datenbanken, Tel. 058 465 30 46

Allfällige postalische Bewerbungen sendest du bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern
Referenznummer: 609-41955

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Du trägst dazu bei, dass ein moderner Staat funktionieren kann. Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) ist in diesem Bereich eines der Kompetenzzentren des Bundes. Wir gestalten die Zukunft der Schweiz mit, indem wir der Bundesverwaltung wirtschaftliche, sichere, benutzer- und bürgerfreundliche Informatiklösungen entwickeln und bei deren Implementation unterstützen. Wir bieten einen zeitgemässen Arbeitsplatz in einem Open-space Büro in dem der stetige Austausch mit deinen Kollegen/Kolleginnen gefördert wird. Zudem hast du die Möglichkeit auch von zu Hause oder kreativen und innovativen Projekträumen aus zu arbeiten. Mit einem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot fördern wir dich und deine Zukunft bei uns im Bundesamt für Informatik und Telekommunikation.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Eichenweg 1, 3052 Zollikofen