Tracking pixel
Das Generalsekretariat GS-EJPD sucht:

Praktikant/in EFZ 3+1 auf dem Weg zur kaufmännischen Berufsmaturität

100%-100% / Chiasso
Berufsbildung EJPD – Wir bilden Zukunft!
Diese Grundbildung bietet engagierten und motivierten jungen Person einen fundierten Start in die Arbeitswelt. Unsere motivierten Praxisbildner/innen begleiten sie kompetent durch ihre Ausbildung und fördern dabei ihre beruflichen, methodologischen, persönlichen und sozialen Kompetenzen. Interne Vernetzungsmöglichkeiten mit den anderen Praktikantinnen, Praktikanten und Lernenden bereichern diese Ausbildung. Die Ausbildung findet vollständig im Bundesasylzentrum Chiasso des Staatssekretariats für Migrationsfragen (SEM) statt. Die Korrespondenzsprache ist Italienisch.
sch-kaufleute.jpg

Deine Aufgaben

  • Hauptarbeitssprache ist Italienisch, ebenso finden die Kurse der Berufsschule auf Italienisch statt. Eine zweite Amtssprache (Deutsch oder Französisch) wird für gewisse Sitzungen und Instruktionen benutzt.
  • Kontakte mit internen und externen Kunden pflegen und verschiedene Anfragen bearbeiten
  • Administrative und organisatorische Aufgaben erledigen
  • Dokumente wie Briefe, E-Mails, Protokolle und Berichte verfassen
  • Telefonische Auskünfte erteilen
  • Anlässe und Sitzungen organisieren und durchführen
 

Dein Profil

  • Motivierte, zuverlässige, stressresistente und verantwortungsbewusste Persönlichkeit
  • Hohe Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Beherrschen des Zehnfingersystems
  • Grundkenntnisse der MS-Office Programme

Zusätzliche Informationen


Bei Interesse freuen wir uns auf ihr vollständiges Bewerbungsdossier mit folgenden Angaben:
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Schulzeugnisse der beiden letzten Schuljahre
  • Falls vorhanden: Empfehlungsschreiben, Schnupperlehrbericht, Referenzen, Eignungstest

Für fachliche Auskünfte steht die Berufsbildung EJPD unter Tel. +41 58 469 28 86 gerne zur Verfügung.
Weitere Informationen über das Staatssekretariat für Migrationsfragen (SEM) und die Standortregionen sind auf der Seite ww.sem.admin.ch verfügbar.
Referenznummer: 401-6855
Lohnklasse: Lernende

Über uns


Der Ausbildungsbetrieb EJPD verspricht Spannung und Vielfalt. Er befasst sich mit gesellschaftspolitischen Themen wie dem Zusammenleben von Menschen schweizerischer oder ausländischer Nationalität, Asylfragen, der Inneren Sicherheit oder Bekämpfung von Kriminalität. Das Zivilstandswesen oder Bürgerrechtsfragen gehören ebenso zum Aufgabenkreis des EJPD wie die Aufsicht über das Glücksspiel. Der optimale Start in die Arbeitswelt im August 2024 für engagierte und motivierte Jugendliche.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.