Tracking pixel
Das Bundesamt für Umwelt BAFU sucht

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Geschäftsstelle LAINAT

60 - 70% / 3063 Ittigen
Lebensqualität für heute und morgen.
In dieser Funktion leisten Sie einen zentralen Beitrag zur Optimierung des Schweizerischen Systems für Warnung und Alarmierung vor Naturgefahren.

Ihre Aufgaben

  • Stellvertretung des Leiters der Geschäftstelle bei der strategischen, fachlichen und organisatorischen Führung der Geschäftsstelle Lenkungsausschuss Intervention Naturgefahren (GS LAINAT)
  • Führen der Geschäftsstelle für die Direktorenkonferenz und den geschäftsführenden Ausschuss sowie koordinieren und leiten von ämterübergreifenden Fachgruppen und Projekten zur Verbesserung der Vorhersage, Warnung und Information von Behörden und Bevölkerung bei Naturgefahren
  • Sicherstellen des Informationsflusses innerhalb des LAINAT sowie Austausch mit weiteren Organisationen, Kantonen und privaten Partnern
  • Sicherstellen der optimalen Koordination der Bundesstellen in ihren operativen Tätigkeiten zur Vorhersage und Warnung bei Naturgefahren sowie des Funktionierens der Warnkette von den Messstationen bis zu den Einsätzen der Kantone, Gemeinden und Anlagebetreiber
  • Unterstützen des Leiters der GS LAINAT in fachlichen, organisatorischen und administrativen Arbeiten, insbesondere selbständige Erarbeitung von Geschäften, Verfassung und Redaktion anspruchsvoller Texte in deutscher Sprache (z.B. Protokolle), Vorbereitung von Sitzungen
 

Ihre Kompetenzen

  • Hochschulabschluss (Master) in Natur- oder Umweltwissenschaften, Geographie oder gleichwertige Ausbildung, vorzugsweise mit einer Vertiefung im Bereich Naturgefahren; Erfahrung in Notorganisationen von Vorteil
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit Erfahrung in der Administration, im Verfassen von Berichten sowie der Leitung von Projekten, Expertengruppen und Ausschüssen
  • Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und wenn möglich passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache
  • Flair für konzeptionelles und organisatorisches Arbeiten; ausgeprägtes vernetztes, analytisches Denken
  • Initiative, flexible und belastbare Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und Eigenverantwortung; sicheres Auftreten gegenüber Führungskräften und Partnern

Zusatzinformationen


Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Christophe Lienert, Leiter Geschäftsstelle LAINAT, unter Tel. 058 469 88 42.
Referenznummer: 42106

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) ist für die nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen wie Boden, Wasser, Luft und Wald, für den Schutz vor Naturgefahren und für den Erhalt der Biodiversität zuständig. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).
Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BAFU haben Sie die Schweiz von heute und von morgen im Blick. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BAFU bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Schweiz zu leisten.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.
uvek admin Karriere Bild

Ihr Arbeitsort: Bundesamt für Umwelt, Papiermühlestrasse 172, 3063 Ittigen