Tracking pixel

Pool-Gerichtsschreiberin
/Pool-Gerichtsschreiber

80 - 100% / Lausanne

Die Pool-Gerichtsschreiberinnen und Pool-Gerichtsschreiber unterstehen formell der Verwaltungskommission, die diese je nach Bedarf den Abteilungen zuteilt. Sie unter-
stützen die Abteilungen namentlich bei übermässiger Arbeitsbelastung sowie bei Abwesenheiten. Die Funktion als Pool-Gerichtsschreiberin/Pool-Gerichtsschreiber bietet die Möglichkeit, eine fachliche Polyvalenz zu entwickeln und eine erhebliche Berufserfahrung in zahlreichen Rechtsgebieten zu sammeln. Bei dieser Stelle ist eine Erstzuteilung an die I. öffentlich-rechtliche Abteilung vorgesehen. Diese Abteilung behandelt insbesondere die Beschwerden in öffentlich-rechtlichen Angelegenheiten und in Strafsachen gegen strafprozessualen Zwischenentscheide (vgl. Art. 29 BGerR).

Ihre Aufgaben

Sie erarbeiten Urteilsentwürfe und haben Freude an der präzisen Redaktion bun-
desgerichtlicher Entscheide in deutscher Sprache
 

Ihr Profil

• abgeschlossenes juristisches Hochschul-
studium, vorzugsweise mit Anwaltspatent und/oder Doktorat
• mehrjährige Berufserfahrung als Ge-
richtsschrei­berin/Gerichtsschreiber bei einem eidgenössi­schen oder kantonalen Gericht und/oder eine akademische Lauf-
bahn ist von Vorteil
• gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und wenn möglich passive Kenntnis­se einer dritten Amts-
sprache
• polyvalent und flexibel

Zusätzliche Informationen


Eintritt: 1. Januar 2022 (oder nach Vereinbarung)
Bewerbungsfrist: 1. Oktober 2021
Referenznummer: 47073

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Über uns


Das Schweizerische Bundesgericht bietet interessante und zeitgemässe Arbeitsbedingungen, unter anderem flexible Arbeitszeiten, mobile Arbeitsformen (inklusive Homeoffice) und eine breite Palette von Weiterbildungs­möglichkeiten. Ihre Funktion als Pool-Gerichtsschreiberin/
Pool-Gerichtsschreiber ermöglicht Ihnen zudem einen regen Gedankenaustausch mit Richter-
innen und Richtern sowie mit Kolleginnen und Kollegen.

Diese Funktion ist in der Lohnklasse 26 eingereiht.
Absolute Diskretion ist selbstverständlich.

Ihr Arbeitsort: Schweizerisches Bundesgericht Avenue du Tribunal-Fédéral 29 1000 Lausanne 14